Färben mit Pflanzenfarben

Färben mit Pflanzenfarben ist eine alte Technik, die Sie bei mir erlernen können. Im Sommer biete ich auf unserer kleinen schwedischen Hofanlage Gjutås Tageskurse im Färben mit Pflanzenfarben an. Wir färben Garn mit Materialien aus der Natur und lernen die wunderbare Welt der Naturfarben kennen.

Grundkurs

Im Grundkurs färben wir Wolle mit Pflanzen aus der näheren Umgebung. Je nach Jahreszeit verwenden wir unterschiedliche Pflanzen und Blätter, wie z.B. Johanniskraut, Rainfarn, Birkenblätter und Mädesüß.

Aufbaukurs

Als Aufbaukurs biete ich einen Kurs an, in dem wir rot und blau färben. Zum Rot färben verwenden wir Materialien, wie z.B. Rotholz, Krapp und Cochenille. Und zum Blau färben Indigo. Dabei werden Sie Ihr „blaues Wunder“ erleben, wenn sich das Garn im Farbbad zuerst gelb-grün färbt und erst an der Luft blau wird. Die Kosten für diesen Kurs sind etwas höher, weil alle Färbematerialien gekauft werden müssen.

Weitere Hinweise zu den Kursen

Wir färben reine Wolle, die Sie mitbringen oder bei mir erwerben können. In jedem Kurs können Sie etwa 200 g bis 300 g Garn färben. Mit den Rezepten aus meinen Kursen können Sie auf einfache Weise zu Hause weiter färben. Die benötigten Beizmittel wie Alaun und Weinstein erhalten Sie bei mir auf Wunsch auch für den Hausgebrauch.

Jeder Kurs ist mit höchstens 4 bis 6 Teilnehmern sehr individuell. Die Kurse beginnen um 11:00 Uhr und enden gegen 17:00 Uhr bzw. 18:00 Uhr. Wir beginnen mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee und dem typisch schwedischen Hefegebäck. Dabei sprechen wir über die Grundlagen des Färbens mit Naturmaterialien und bereiten das Garn vor. Anschließend beizen wir das Garn und färben es in verschiedenen Farbtönen.

Mittagsimbiss

Zu Mittag bieten wir Ihnen ein kleines Buffet mit verschiedenen selbstgebackenen Brotsorten, Aufschnitt, Käse, Gemüse und Obst an.

Preise

  • Der Grundkurs „Färben mit Pflanzen aus Umgebung“ kostet incl. Färbematerial und Verpflegung 450:- SEK
  • Der Aufbaukurs „Rot und Blau färben“ kostet incl. Färbematerial und Verpflegung 520:-SEK

Termine 2020

Leider biete ich in diesem Jahr keine Kurse für Pflanzenfärben an.

Ich freue mich, wenn Sie im nächsten jahr 2021 dabei sind.